Samstag, 8. Februar 2014

Buchkarte oder Teelichtkarte...

Zarte Farben zum Frühling ... Altrosa, Designpapier " Farbenwunder"  aus den Neuen Frühjahrskatalog und eine meiner Lieblings-
farben - Savanne.
Die Anleitung zu dieser tollen Buch- oder Teelichtkarte findest du hier .

Die Papiere und die Stempelfarben harmonieren so klasse zusammen.
Ich bin immer wieder begeistert von den Produkten von Stampin`Up!

Der Stempel ist aus einem Gratisset der SAB. Ausgestanzt hab ich ihn mit der Big Shot und einem  Framelits  aus dem  Set
Etikett-Kunst ( Jahreskatalog S. 186 ).

Den Buchrand hab ich mit einer Bordürenstanze verschönert ( gibt es leider nicht mehr bei SU zu kaufen) und mit einem Fingerschwämmchen in Savanne gewischt . So entsteht der antike Look. Ist jetzt auf dem Bild nicht so gut zu sehen.




 

Mit dem Marker " Pistazie " hab ich die Blätter von den Blüten noch etwas hervor gehoben, gibt nochmal einen schönen , kleinen Akzent.

Ein kleine " Knautschblüte " , ein Leinenfaden und kleine Perlen runden die Deko ab.






  


 So sieht die Buchkarte aufgeschlagen aus.
Links ist ein Tag , der noch mit ein paar persönlichen Worten für den Beschenkten beschrieben werden kann.
Das obere Ende hab ich mit der neuen Stanze " gewellter Anhänger" gestanzt ( Frühjahrskatalog S. 35 ) .



 Auf der rechten Seite ist das Geschenkkästchen aufgebracht. In die Mitte wird ein schönes Fenster gestanzt, damit man schon einen kleinen Einblick auf das Geschenk bekommt.
Ich habe hier ein Badesalz versteckt.
Vielleicht möchtest du dieses Projekt einmal nachbasteln. Ich wünsch dir viel Freude dabei und gutes Gelingen.
Es ist gar nicht so schwer - braucht nur etwas Zeit.


LG Irene